Die Hochzeitstrends 2018

Die Hochzeitssaison 2017 ist nun schon länger vorbei. Zeit also, um einen Blick ins neue Jahr zu werfen. Was wird Neues kommen? Und was wird bleiben? Wir verraten euch die zehn wichtigsten Hochzeitstrends 2018.

Die Hochzeitstrends 2018

Trend 1: Nachhaltigkeit

Ein Trend, der uns aus 2017 erhalten bleibt, ist der Fokus auf eine nachhaltige Ausrichtung der Hochzeitsfeier. Brautpaare wollen auch 2018 naturbelassener, regionaler und saisonaler feiern. Auch der Trend zur Hochzeit im eigenen Haus bzw. Garten nimmt daher zu. Und auch beim Catering wird großer Wert auf regionales und saisonales Essen gelegt.

hochzeitstrends-2018-1

hochzeitstrends-2018-2

hochzeitstrends-2018-3

Quellen: zankyou.us, stylemepretty.com, rockmywedding.co.uk

Trend 2: Bars, Bars, Bars

Die „Candy Bar“ hat vor ein paar Jahren den Anfang gemacht. 2018 sind Bars auf Hochzeiten nicht mehr wegzudenken. Neu und absolut im Trend liegen Ice Cream oder Coffee Bars. Auch Donut Bars erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Eine besonders kreative Idee (vor allem für Hochzeiten mit vielen Kindern): Tattoo Bars. Hier gibt es „Flash Tattoos“ – also temporäre Tattoos, die nach ein paar Tagen wieder von alleine verschwinden – in Gold, Silber oder bunten Farben. Spaß für Klein (und eventuell auch Groß) ist also garantiert.

hochzeitstrends-2018-4

hochzeitstrends-2018-5

hochzeistrends-2018-6

Quellen: junebugweddings.com, somethingturquoise.com 

Trend 3: Outdoor

Ein weiterer Hochzeitstrend 2018: Outdoor- bzw. Scheunenhochzeiten. Der lässige Boho-Trend der vergangenen Jahre geht weiter und wird nun zur „Boho Festival Wedding“ im eigenen Garten. Knallige Farben kombiniert mit dezenten Grüntönen bestimmen die Atmosphäre und sorgen für eine ausgelassene Party-Stimmung.

hochzeitstrends-2018-7

hochzeitstrends-2018-8

Quellen: festivalbrides.co.uk, www.girlyard.com

Trend 4: Saisonale Blumen und wilde Blumensträuße

Auch bei den Blumen zieht sich der Trend „Nachhaltigkeit“ weiter. Wie bereits 2017 darf es auch 2018 bei den Blumen wild hergehen. Out sind perfekt ins Szene gesetzte Blumensträuße. Sowohl beim Blumenschmuck als auch beim Brautstrauß legen Bräute großen Wert auf saisonale Blumen und natürlich gesteckte Sträuße. Der Boho-Chic darf auch bei den Blumen nicht fehlen.

hochzeitstrends-2018-12

hochzeitstrends-2018-13

hochzeistrends-2018-14

Quellen: annixen.blogspot.com, the36thavenue.com

Trend 5: Brautkleider mit Capes

Auch trendige Brautkleider dürfen bei den Hochzeitstrends 2018 nicht fehlen. In diesem Jahr besonders angesagt: Dramatisch, festliche Brautkleider mit Cape. Durch seidige und besonders leichte Stoffe, fallen die Kleider schmeichelhaft. Eignen sich auch sehr gut für eine Hochzeit im Herbst bzw. Winter.

hochzeitstrends-2018-9

hochzeitstrends-2018-10

Quellen: naeemkhan.com, pronovias.com

Trend 6: Buffet ist out, Gänge-Menü ist in

Jahrelang war das Buffet von der Hochzeit nicht wegzudenken. Nun darf es wieder etwas festlicher und eleganter werden. So wird nicht nur mehr auf die Qualität des Essens Wert gelegt, auch das Servieren der unterschiedlichen Gänge liegt wieder im Trend. Ideal ist auf vielen Hochzeiten auch eine Kombination aus Buffet und servierten Gängen. So werden Vorspeisen und Desserts als Buffet angeboten, während Zwischen- und Hauptgang von Kellnern serviert werden.

hochzeitstrends-2018-11

Quelle: stylemepretty.com

Trend 7: Brush Lettering und Kalligraphie

Die Kalligraphie hat 2017 bereits ein Revival erlebt. Und nun hält sie auch bei Hochzeiten Einzug. Kein Wunder, denn Kalligraphie bzw. kalligraphisch Gestaltetes ist einzigartig. Es verleiht besonderen Schriftstücken mehr Wert und Bestand als Gedrucktes. So wirken auch Hochzeitseinladungen, Menükarten bzw. Platzkärtchen, die kalligraphisch schön gestaltet sind, besonders hochwertig und einzigartig. Auch viele Online-Druckereien haben sich für 2018 bereits auf den Trend vorbereitet.

hochzeitstrends-2018-15

 

hochzeistrends-2018-17

Quelle: etsy.com

Trend 8: Hochzeitsfarben – bunt & knallig vs. dezent

Die farbenfrohe, bunte und fast knallige Boho-Hochzeit hat natürlich auch einen Gegentrend. So steht 2018 ganz im Zeichen der neutralen und dezenten Farben. Neben Mauve zählen dazu vor allem Rosé-Töne, Grau, zarte Grüntöne sowie Marineblau und Burgund-Rot.

hochzeistrends-2018-26

hochzeistrends-2018-27

hochzeitstrends-2018-24

hochzeitstrends-2018-25

Quelle: ohbestdayever.com

Trend 9: Drip Cakes & Donut Walls

Die 3-stöckige klassische Hochzeitstorte bekommt seit Jahren mächtig Konkurrenz. Auch im Jahr 2018 stehlen ihr andere Dessert-Trends die Show. Drip Cakes zählen zu DEN Hochzeitstrends 2018. Dabei handelt es sich um einen so genannten „Naked Cake“, also einer mehrstöckigen Torte ohne klassischen Fondant-Überzeug, mit einer herablaufenden Glasur. Aber auch Donut Walls dürfen bei den Hochzeitstrends 2018 nicht fehlen. Hier werden auf einer hübsch dekorierten Holzwand Donuts in verschiedenen Geschmacksrichtungen schick in Szene gesetzt.

hochzeitstrends-2018-17

hochzeitstrends-2018-18

hochzeitstrends-2018-19

hochzeitstrends-2018-20

Quellen: 100layercake.com, frame.bloglovin.com, blog.stylishwedd.com

Trend 10: Französisch tafeln

Statt runder Einzeltische sehen wir im Jahr 2018 auf vielen Hochzeiten das Revival der langen Tafeln mit französischen Bistro-Stühlen. Sie werden festlich gedeckt mit Leinentischtüchern, Läufern in neutralen Tönen sowie Kerzenständern mit hohen Stabkerzen. Die Farbwahl bleibt neutral: Es kommen vorwiegend grüne Akzente bzw. Pastelltöne zum Einsatz. Dazu kombiniert werden klassische, französische Bistrot-Stühle, die für eine festliche Atmosphäre sorgen.

hochzeitstrends-2018-21

hochzeitstrends-2018-22

hochzeitstrends-2018-23

Quellen: stylemepretty.com, gregfinck.com, huffingtonpost.com

Linktipp: Hochzeitstrends auf unserem Pinterest-Board

Hochzeitsmagazin war gestern. Wer heute eine Hochzeit plant, kommt ohne Pinterest nicht mehr aus. Wir haben euch die schönsten Hochzeitstrends 2018 auf unserem Pinterest-Board zusammengefasst.

Follow Tie the Knot’s board Hochzeistrends on Pinterest.

Don’t forget it – Pin it!

Die Hochzeitstrends 2018: 10 Trends, die du kennen solltest

There are 2 comments

  • Alara sagt:

    Danke sehr für diesen tollen Beitrag! Ich denke sicher Sie brauchten so viel Zeit um diesen tollen Beitrag zu vorbereiten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Alara

    • tietheknot sagt:

      Hallo Alara,

      vielen Dank für deine lieben Worte. Es freut uns sehr, wenn wir unseren Leserinnen und Lesern eine Freude machen können. 🙂 Lieben Gruß, Carina von tietheknot.at

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.