Junggesellinnenabschied: 10 Tipps

Für einen gelungenen und lustigen Junggesellinnenabschied (JGA) braucht es eine gute Vorbereitung und ein paar kreative Ideen. Wir haben für euch 10 tolle Tipps für die Bachelorette Party zusammengestellt.

Der Junggesellinnenabschied: 10 tolle Tipps und Ideen

Tipp 1: Brainstorming

Der erste Schritt bei der Planung des Junggesellinnenabschied ist ein gemeinsames Brainstorming. Bei einer Bachelorette Party steht natürlich ganz klar die Braut im Mittelpunkt. Daher solltet ihr euch zu Beginn folgende Fragen stellen: Wofür interessiert sie sich und woran hat sie Spaß? Steht sie auf Mode, Kunst, ist sie ein sportlich aktiver Typ oder mag sie es eher ruhig und gelassen? Rund um die Hobbys und Leidenschaften der Braut könnt ihr ein tolles Programm organisieren.

Tipp 2: Deko für den JGA organisieren

Egal, wo der Junggesellinnenabschied stattfinden soll – Online findet ihr Dekorationen rund um die Bachelorette Party aller Art: Ob Brillen, Girlanden, Accessoires für ein Foto-Shooting, Pappbecher oder Wanddeko – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Witzige Girlanden dürfen auf keiner Party fehlen. Bringt jede Braut zum Lächeln.

Neben der hübschen Deko dürfen natürlich auch die passenden Pappbecher nicht fehlen. Wie diese wunderschönen Becher mit dem Schriftzug „Team Bride“. Passend dazu gibt es natürlich auch…

Servietten sowie…

wunderbare Luftballons.

 

Tipp 3: Die schönsten Accessoires für die künftige Braut

Neben einer coolen Deko dürfen natürlich auch die perfekten Accessoires für die „Bride 2 be“ nicht fehlen. Wir haben für euch eine schöne Auswahl toller Accessoires für den Jungesellinnenabschied recherchiert.

Mit diesen wunderbaren Pantöffelchen „The Bride“ hat eure Braut nicht nur warme Füsschen, sondern schon ein tolles Geschenk für den Hochzeitstag.

Ihr feiert eure Bachelorette Party im Spa oder zu Hause? Dann darf dieser Bademantel aus Satin keinesfalls fehlen.

Perfekt für jeden Jungesellinnenabschied: Ein knalliges T-Shirt mit dem Aufdruck „Bride 2 Be“.

Gerade auf einer Bachelorette Party sollte es nicht zu Ernst zugehen. Da kommt diese lustige Sonnenbrille für die Braut gerade richtig.

Abwaschbare Tattoos liegen im Trend. Wie gut, dass es auch zum JGA eine große Auswahl an Tattoos mit diversen Schriftzügen und Symbolen (Diamant, Ringe usw.) gibt. 

Eine Alternative zu auffälligen Schärpen oder Krönchen: Buttons mit dem Aufdruck „Braut“ bzw. „Nicht die Braut“. 

Darf auf keiner Bachelorette Party fehlen: Der klassische Brautschleier mit dazu passender Schärpe. 

Tipp 4: Erinnerungen festhalten

Natürlich will „frau“ sich auch an den JGA so lange wie möglich erinnern. Auch wenn die meisten Fotos und Geschichten für Außenstehende tabu bleiben werden, solltet ihr für die zukünftige Braut ein Erinnerungsalbum anlegen. Neben Fotos könnt ihr dort auch Spiele und Glückwünsche festhalten.

Tipp 5: Immer ausreichend trinken

Damit ist natürlich gerade beim Junggesellinnenabschied nicht gerade Wasser gemeint. Mit tollen Schnapsgläsern, die als Halskette getragen werden können, habt ihr beim Feiern immer ein Glas zur Hand.

Tipp 6: Witzige Props für die Erinnerungsfotos

Fotoboxen bzw. „Photo Booths“ liegen seit Jahren im Trend – ob auf Hochzeiten oder auf dem JGA. Dabei dürfen natürlich auch witzige Props bzw. Requisiten nicht fehlen.

Ob witzige Perücken, Sonnenbrillen, Kussmünder…

…oder Lippenstifte sowie Diamanten. Foto Props sind eine super Unterhaltung für die Bachelorette Party.

Tipp 7: An ein Erinnerungsgeschenk für die Braut denken

Viele Bräute freuen sich sehr über ein Erinnerungsgeschenk vom Junggesellinnenabschied an ihrem Hochzeitstag. Neben einem schönen Erinnerungsalbum mit den schönsten Fotos gibt es viele andere Ideen. Sehr gut gefällt uns auch diese Leinwand „Kiss the Miss Goodbye“, wo ihr die künftige Braut mit einem Küsschen in die Ehe verabschieden könnt.

Tipp 8: Spielideen für den Junggesellinnenabschied

Eine beliebte Tradition für den JGA ist, dass der zukünftigen Braut während des Abends verschiedene Aufgaben gestellt werden, die sie erfüllen muss. Hier einige Spielideen dafür:

Traumbraut ist ein schönes Kartenspiel zum Junggesellenabschied für Frauen. Insgesamt findet ihr darin 50 Aufgaben für die „Bride 2 be“. Hier muss die Braut z.B. einen älteren Herren zum Walzer auffordern, mit einem vermeintlichen „Promi“ ein Foto machen oder sich 3 Waschzettel aus Männerunterhosen zeigen lassen. Viele Ideen ohne große Peinlichkeit.

 

Beim Kartenspiel „Chaoskarten: JGA“ werden Aufgaben an die ganze Mädels-Gruppe bei der Bachelorette Party gestellt. Ein Beispiel: Halte aus dem Stegreif und in aller Öffentlichkeit eine kleine Rede auf die zukünftige Braut. Erwähne dabei mehrfach, dass du ja selbst sehr lange ein Auge auf den Bräutigam geworfen hättest.

Selfie ist die Braut“ ist ein etwas anderes Spiel für den JGA. Normale Selfies kann jeder. Dieses kreative Kartenset enthält witzige Fotoaufgaben für die Braut und ihre Freundinnen. Beispiele sind u.a.: Mache ein Selfie mit einer großen Männergruppe oder knipse ein Selfie mit etwas, das so aussieht, wie ein männliches Geschlechtsteil. Hier ist also für jeden Geschmack etwas dabei. 

Tipp 9: Einen eigenen Hashtag ausdenken

Nicht nur auf vielen Hochzeiten ist ein eigener Hashtag heute ein absolutes Muss für Instagram und Twitter. Auch auf dem JGA könnt ihr euch einen eigenen Hashtag ausdenken, um später alle Fotos zu finden und den Abend nochmal Revue passieren zu lassen. Mit einem praktischen Hashtag-Generator kommt ihr ganz schnell auf eine kreative Idee.

Tipp 10: Aktivitäten zum Junggesellinnenabschied

Jede Braut ist anders. Daher solltet ihr das Programm der Bachelorette Party unbedingt auf die Vorlieben und Wünsche der zukünftigen Braut anpassen. Hier findet ihr ein paar Anregungen und Ideen:

  • Sportliche Frauen: Besuch eines Kletterparks, Stand-up Paddling Kurs machen, eine Radtour zum See, Erotik-Dance-Kurs, Wake-Boarding
  • Essen & Trinken: Einen gemeinsamen Kochkurs machen, Schokolade selber machen, Cake-pops backen, Cocktails selber mixen, Wein- oder Champagnerseminar
  • Schönheit: Ein professionelles Foto-Shooting mit Profi-Fotograf, Make-up-Seminar, private Spa-Session mit einer Kosmetikerin
  • DIY & Basteln: Flowercrowns binden, Pinata basteln, Schmuck anfertigen, Malkurs
  • Reiselustige: Ein Wochenende in Kopenhagen, London oder Paris verbringen, Segway-Tour, nach Las Vegas fliegen
  • Entspannte und/oder schwangere Bräute: Eine Pyjamaparty organisieren, einen Tag im Spa, zwei Tage im Thermenhotel, einen Tag am See verbringen, Bowling, Musicalbesuch
  • Sonstige Ideen: Besuch eines Freizeitparks, Casinobesuch, Bar-Tour, Karaokebar, Partyboot

Linktipp: Spielideen für den JGA

Viele weitere Spielideen für die Bachelorette Party findet ihr in unserem Beitrag Polterabend: Ideen und Spiele.

Buchtipp: Erzähl mal! Das Mädelsabend-Quiz

Wer zu seiner Bachelorette Party lieber einen entspannten Mädelsabend verbringen will, der sollte sich das kurzweilige Quiz „Mädelsabend“ zulegen. Dort könnt ihr herausfinden, wie sich eure Freundinnen zwischen George Clooney oder Brad Pitt entscheiden würden, wie die Hochzeit ihrer Träume aussehen könnte und was ihr bisher schlimmstes Dating-Erlebnis war.

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

Don’t forget it – Pin it!

Der Junggesellinnenabschied: 10 coole Ideen für die Bachelorette Party

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.