Kosten für die Hochzeit planen

Location, Brautkleid, Verpflegung für die Gäste, Einladungen & Co.  Viele zukünftige Brautpaare stehen am Beginn der Hochzeitsplanungen vor einer großen Frage: Was kostet eine Hochzeit und wie können wir die Kosten für die Hochzeit planen? Im Folgenden verraten wir euch, mit welchen Kosten ihr rechnen müsst und wie ihr den Budget-Überblick behaltet.

Kosten für die Hochzeit planen: Ein erster Überblick

Eine allgemein gültige Antwort auf die Frage, wie hoch die Kosten für die Hochzeit sind, gibt es nicht. Bei einer Umfrage des Marktforschungsinsituts promio.net wurde ermittelt, dass eine Hochzeit im Durchschnitt 6.500 Euro kostet. Das Hochzeitsportal weddix gibt die durchschnittlichen Kosten einer Hochzeit sogar mit 13.000 Euro an.

Grundsätzlich hängen die Ausgaben für die Hochzeit von folgenden Faktoren ab:

  • Anzahl der Gäste
  • Größe/Exklusivität der Location
  • Verpflegung der Gäste / Essens- und Getränkeangebot
  • Hochzeitstorte
  • Musik (Band, DJ oder USB-Stick?)
  • Feuerwerk, Show-Einlagen, Hochzeitsspiele
  • Hochzeits- und Tischdeko
  • Transport (z.B. Hochzeitslimousine, Kutsche, Shuttle für Gäste)
  • Eigene Ansprüche an die Hochzeit (z.B. beim Brautkleid)

Kosten für die Hochzeit planen: Wo fangen wir an?

Bevor es an die eigentliche Hochzeitsplanung geht, solltet ihr zunächst fünf Fragen beantworten, um einen ersten Kosten- und Budgetplan für die Hochzeit aufzustellen.

  1. Wie wollt ihr feiern? Standesamtlich und/oder kirchlich? Findet beides an einem Tag oder getrennt statt?
  2. Wie viele Gäste ladet ihr ein? Wollt ihr im kleinen Kreis feiern oder ein großes Fest mit Familie, Freunden, Bekannten usw.?
  3. Wo soll geheiratet werden? Im Freien, auf einem romantischen Schloss oder im Restaurant um die Ecke?
  4. Wie viel Budget habt ihr zur Verfügung? Tragt ihr die Kosten allein oder bekommt ihr etwas von Eltern und Großeltern dazu? Legt eine Summe fest, die ihr maximal in eure Hochzeit investieren wollt/könnt. Unterscheidet dabei auch zwischen „must haves“ und „nice to haves“.
  5. Was verlangen die Anbieter? Holt euch erste Angebote und Kostenvoranschläge von Location, Fotograf/Videoteam, Visagist, Florist, Caterer usw. ein. So bekommt ihr ein gutes Gefühl dafür, wie hoch die Kosten sein werden.

Unser tietheknot-Tipp: Kalkuliert eine teure und eine günstige Variante bei der Hochzeitsplanung. Am Ende könnt ihr euch dann für eine der beiden entscheiden. 

Was kostet eine Hochzeit? Schätzungen für Brautkleid, Hochzeitstorte & Co.

Wie bereits erwähnt, gibt es keine eindeutige Antwort auf diese Frage. Im Folgenden wollen wir euch aber dennoch ein paar Durchschnittswerte zur Hand geben, damit ihr ein Gefühl für die Kosten für die Hochzeit bekommt.

  • Brautkleid inkl. Accessoires: 500 bis 2.000 Euro
  • Anzug und Accessoires für den Bräutigam: 500 bis 2.000 Euro
  • Styling, Haare, Make-up: 200 bis 400 Euro
  • Eheringe: 800 bis 2.000 Euro
  • Location: kostenlos bis mehrere Tausend Euro
  • Verpflegung: 50 bis 150 Euro pro Person
  • Blumenschmuck: 300 bis 700 Euro
  • Fotograf: 500 bis 1.800 Euro
  • Papeterie, Drucksorten (Einladungen & Co): 300 – 600 Euro
  • Gastgeschenke: 3 bis 5 Euro pro Person
  • Gebühren Standesamt: ca. 150 Euro
  • Spende Kirche: 100 bis 300 Euro
  • DJ/Band: 1.000 bis 2.500 Euro
  • Hochzeitstorte: 300 bis 700 Euro
  • Auto, Kutsche: 300 bis 600 Euro
  • Flitterwochen: individuell

Unser tietheknot-Tipp: Beim Hochzeitsbudget solltet ihr immer einen Puffer von ca. 10 Prozent zu den Gesamtkosten einplanen. So seid ihr auf unvorhergesehene Kosten vorbereitet.

Linktipps: Kosten sparen bei der Hochzeit

Budgetvorlage: Die Kosten für die Hochzeit planen

Mit unserer kostenlosen Budgetvorlage könnt ihr die Kosten für die Hochzeit perfekt und übersichtlich planen.

Buchtipp: Die Hochzeitsprofis – Expertenwissen für die Hochzeit

Der Ratgeber "Die Hochzeitsprofis - Expertenwissen für Ihre Hochzeit" ist ein perfekter Begleiter für die Hochzeitsplanung. Er enthält viele Checklisten sowie Zeit- und Budgetplaner. Durch zahlreiche Bilder bekommt ihr viele Inspirationen rund um den schönsten Tag im Leben.

Gibt es auf Amazon für 19,90 Euro. *)

*) Affiliate Link

Don’t forget it – Pin it!

Das Hochzeitsbudget: So planst du die Kosten für deine Hochzeit

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.