Kreative Ideen für den Kindertisch

Auch für Kinder ist eine Hochzeit ein aufregendes Erlebnis. Und dennoch sehen sie Hochzeiten mit ganz anderen Augen. Denn welches Kind will schon lange still sitzen und warten? Wir haben Tipps rund um den Kindertisch, damit auch eure kleinen Hochzeitsgäste die Feier genießen können.

Der Kindertisch bei der Tafel

Damit sich Kinder auf einer Hochzeit nicht langweilen, bietet sich ein Kindertisch an. Da die Kleinen mit dem Essen immer schneller fertig sind als die Erwachsenen, sollten sie an einem separaten Tisch sitzen. Es gibt dabei keine Altersangabe, ab wann Kinder am besten an einem Kindertisch sitzen sollten. Ab rund fünf Kindern im Alter zwischen drei und sechs Jahren kann sich ein Kindertisch lohnen.

Erwartet ihr viele jüngere Kinder (unter drei Jahren) solltet ihr auch über eine Betreuungsperson, also eine „Nanny“, nachdenken. Sie kann die Kleinen beim Essen betreuen.

Unser tietheknot-Tipp: Kinder bis zu einem Alter von zwei Jahren sollten besser am Tisch der Eltern sitzen.

Wo der Kindertisch steht, hängt natürlich immer vom Platzangebot in der Location ab. Wenn die Kleinen bereits ohne Eltern auskommen, könnt ihr den Kindertisch auch in einem separaten Raum aufstellen. Meist funktioniert das sogar besser, als wenn die Eltern direkt in der Nähe sind. Dann ist die Verlockung der Eltern groß immer wieder zum Kindertisch rüberzugehen. Damit werden die Kinder abgelenkt.

Nach dem Essen am Kindertisch solltet ihr einen eigenen Raum mit Spielmöglichkeiten für die Kleinen einrichten.

Deko für den Kindertisch

Stielgläser, Kerzen, spitze Messer, Blumengestecke oder aufwendige Deko sind am Kindertisch natürlich tabu. Am besten gebt ihr den Kleinen so viel Platz wie möglich. Auch hochwertige Papiersets sind eine Möglichkeit, damit am Tisch nichts kaputt geht.

Besonders schön ist es, wenn ihr auch den Kindertisch in euer Hochzeitsmotto einbindet. Feiert ihr z.B. eine maritime Hochzeit, könnt ihr die Tische für die Kids im „Findet Nemo“-Stil dekorieren. Das wirkt nicht nur optisch schöner, auch die Kinder fühlen sich dadurch stärker in das Fest eingebunden.

Deko-Ideen:

  • Bunte Strohhalme
  • Luftballons
  • Servietten
  • Namensschilder
  • Mal-Vorlagen
  • „Kids-Package“ mit kleinem Spielzeug und Süßigkeiten

Essen für Kinder: Einfach und gut

Mit einem extravaganten 5-Gänge-Menü könnt ihr Kinder meist wenig beeindrucken. Kinder freuen sich am meisten über Schnitzel, Nudeln, Würstchen oder Pommes mit Ketchup. Natürlich sind auch gesunde Snacks, z.B. kleine Mini-Burger, Brote mit guten Aufstrichen oder Gemüsestreifen möglich. Als Getränke reichen stilles Wasser und ein Apfel- oder Orangensaft aus.

Kinder auf der Hochzeit unterhalten

Sind Kinder auf der Hochzeit eingeladen, haben wir in unserem Beitrag „Kinder auf der Hochzeit unterhalten“ für euch viele Tipps und Ideen für Kinderspiele, mit denen sich Kids und Eltern rundum wohlfühlen. Dort verraten wir euch auch, was in einem „Kids Package“ auf der Hochzeit auf keinen Fall fehlen darf und haben euch kostenlose Malvorlagen für die Kinder zusammengestellt.

Ideen auf Pinterest: Kinder auf der Hochzeit

Auf unserem Pinterest-Board haben wir euch viele Ideen für Kinderspiele auf eurer Hochzeit zusammengestellt.

Follow Tie the Knot’s board entertain kids on your wedding day on Pinterest.

Don’t forget it – Pin it!

Ideen für den Kindertisch auf der Hochzeit

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.