Hochzeit im Winter: Tipps

Obwohl der Winter nicht unbedingt die populärste Jahreszeit ist, um sich das Ja-Wort zu geben, so hat eine Hochzeit im Winter einen ganz besonderen Charme. Doch gerade aufgrund der kühleren Temperaturen, muss man sich bei der Planung den einen oder anderen Gedanken mehr machen. Wir haben für euch die besten Tipps für eine Hochzeit im Winter. 

Hochzeit im Winter: Das Brautkleid

Unser Tipp für alle Bräute, die sich im Winter das Ja-Wort geben: Tragt unbedingt das Hochzeitskleid eurer Träume! Lasst auf keinen Fall die kühleren Temperaturen, Schnee, Wind oder Regen euer Hochzeitskleid bestimmen. Solltet ihr euch für längere Zeit draußen aufhalten (z.B. für das Foto-Shooting) nehmt euch unbedingt einen Mantel, eine Stola oder ein Cape mit, welches zu eurem Hochzeitskleid passt. Auch Brautkleider mit langen Ärmeln eignen sich besonders gut für eine Hochzeit im Winter und sehen toll aus.

Unser tietheknot-Tipp: Zur Grundausstattung der Braut gehören unbedingt eine kuschelige Strumpfhose (sieht unter dem Kleid ohnehin niemand), weiße Boots für die Wege zwischen Kirche/Standesamt und Location und ein Mantel, Bolero oder Cape.

Lass‘ dich vom Winter inspirieren

  • Die Farben und Stimmungen des Winters lassen sich hervorragend in die Deko und den Stil einer Hochzeit integrieren. Ob Kerzen, Tannenzapfen und -zweige, Preiselbeeren oder Weihnachtsschmuck: Lass dich von der Stimmung des Winters inspirieren und überlege im Voraus, welche Deko-Elemente du für deine Hochzeit übernehmen kannst.
  • Nutze die Stimmungen des Winters für ein perfektes Fotoshooting: Ob bei einer Kutschenfahrt oder einem kleinen Spaziergang im Wald. Der Winter bietet großartige Motive für traumhafte Hochzeitsbilder.

Das Wetter

Was für den Sommer gilt, hat auch im Winter seine Gültigkeit: Lass‘ dich nicht vom Wetter verrückt machen. Auch bei einer Juli-Hochzeit kann es 15 Grad haben und den ganzen Tag regnen. Wichtig ist nur, dass du auf alle Eventualitäten vorbereitet bist: Heizstrahler, Decken, Handschuhe & Co. sollten daher zur Grundausstattung deiner Hochzeit gehören.

Soulfood: Heiße Schokolade, Glühwein und Kekse

Der Winter ist eine tolle Zeit für Essen für die Seele. 🙂 Eine heiße Schokolade mit Marshmallows und ein paar gute Weihnachtskekse von der Oma sorgen für eine gemütliche Stimmung unter den Gästen. Zum Menü eigenen sich Wild und Geflügel: Sie sind wahre Winterklassiker. Aber auch Fisch kann gerne im Winter serviert werden, ob als Suppe, Vorspeise oder Hauptgang.

Unser tietheknot-Tipp: Wie wäre es mit einem ganz besonderen Hochzeits-Cocktail als Aperitif, der perfekt zum Winter passt? Ein tolles Rezept für einen winterlichen Schneeflocken-Martini gibt’s auf lulus.com.

Deko: Blumen der Saison und winterliche Farben

  • Im Winter ist die Auswahl an Blumen oft eingeschränkt (außer, sie werden teuer nach Europa importiert). Setzt bei der Deko und beim Brautstrauß daher auf Blumen der Saison. Zu diesen gehören v.a. Rosen, Jasmin und Schwertlilien.
  • Holz, Eiskristalle, Sterne, Äste, Zapfen und Rinde eigenen sich perfekt, um die winterliche Deko auf eurer Hochzeit aufzupeppen.
  • Farblich habt ihr auch im Winter die Qual der Wahl. Denn zu den kühlen Temperaturen passen viele Farben und Farbtöne. So könnt ihr z.B. auf kühlere Farbtöne (Weiß, Silber, Eisblau, helles Lila) setzen – dies wirkt besonders elegant.
  • Solltet ihr euch für eher kühlere Farbtöne entscheiden, so solltet ihr viele Kerzen als Deko benutzen. Das schafft eine warme und kuschelige Atmosphäre.
Hochzeit im Winter: Farb-Kombinationen

Hochzeit im Winter: Farb-Kombinationen

Unser tietheknot-Tipp: Aufgrund der geringeren Nachfrage ist eine Hochzeit im Winter eine tolle Option für Sparfüchse. Denn ob Location, Outfit oder Hochzeitstorte: Vieles ist im Winter um einiges billiger als im Frühling oder Sommer. Außerdem ist die Suche nach einem Termin, einem Fotografen oder anderen Dienstleister oft viel stressfreier.

Inspirationen für eine Hochzeit im Winter

Sucht ihr nach weiteren Tipps und Ideen für eure Hochzeit im Winter. Auf unserem Pinterest-Board haben wir euch viele schöne Inspirationen rund um die Deko, die Farbauswahl und die Planung zusammengefasst.

Follow Tie the Knot’s board wedding stationery ideas on Pinterest.

Don’t forget it – Pin it!

So feierst du eine wunderschöne Hochzeit im Winter

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.