Spiel & Spaß: 10 Hochzeitsspiele

Kaum eine Hochzeit kommt ohne sie aus: Hochzeitsspiele. Doch von vielen werden die Spiele zur Hochzeit oft als langweilig und peinlich empfunden. Damit euch dies auf eurer Hochzeit nicht passieren kann, haben wir für euch die 10 lustigsten Hochzeitsspiele zusammengefasst.

Lustige Hochzeitsspiele: Allgemeine Tipps

  • Ein schönes und lustiges Hochzeitsspiel lockert die Stimmung unter den Gästen auf und kann auch unglaublich viel Spaß bereiten. Zusätzlich verkürzen sie die Wartezeit und können auch schon am Nachmittag eingeplant werden.
  • Traditionell sind die Trauzeugen für die Hochzeitsspiele verantwortlich. Ein wenig Mithilfe von Verwandten und guten Freunden kann aber nicht schaden.
  • Falls ihr ein Hochzeitsspiel für das Brautpaar plant, solltet ihr euch im Voraus unbedingt mit den Trauzeugen und anderen Gästen abstimmen. So könnt ihr bei den Vorbereitungen zusammen helfen und vermeiden, dass ein Spiel mehrfach geplant/gespielt wird. Und: Kündigt euer Hochzeitsspiel bei den Personen an, die das Fest organisieren.
  • Erkundigt euch vor der Hochzeit, ob das Brautpaar für Hochzeitsspiele zu haben ist. Denn es gibt auch Paare, die Partyspielen so gar nichts abgewinnen können.
  • Ein wichtiger Tipp: Plant für das Spiel maximal eine halbe Stunde ein, damit den Hochzeitsgästen nicht langweilig wird.
  • Checkt vor Beginn des Hochzeitsspiels, ob ihr an alle Utensilien gedacht habt.

Die 10 Spieleklassiker für das Brautpaar

1. Der Ehetest

Die Vermählten sitzen Rücken an Rücken und können einander nicht sehen. Beide ziehen nun einen Schuh aus und tauschen diesen mit dem Partner. Ein Moderator (in der Regel ein Trauzeuge) stellt dann dem Ehepaar verschiedene Fragen, die mit „SIE“ bzw. „ER“ beantwortet werden können. Beispiele für Fragen sind:

  • Wer ist der Romantischere?
  • Wer macht den Großteil der Hausarbeit?
  • Wer ist der bessere Koch?
  • Wer hat die bessere Schwiegermutter?
  • etc.

Ohne den Partner zu sehen, halten dann Braut und Bräutigam den jeweiligen Schuh in die Höhe, der ihrer Meinung nach als Antwort zutrifft. Am Ende der Fragerunde erhält das Brautpaar Punkte.

0-8 Punkte: Bei euch geht es recht stürmisch zu – rückt enger zusammen.
9-12 Punkte: Vielleicht wird es im ersten Ehejahr noch drunter und drüber gehen, aber danach kehrt Harmonie ein.
13-16 Punkte: Ihr habt den idealen Partner gefunden.
16-18 Punkte: Mehr als perfekt.

2. Die Hochzeitsmalerei

Für dieses Spiel benötigt ihr: Einen Bleistift, eine Leinwand und Staffelei, Farbe (nach Bedarf), mehrere Pinsel, Folie (zum Schutz von Möbeln oder Böden), Wasserbecher (zum Auswaschen der Pinsel) sowie ein vorher vergrößertes Bild des Hochzeitspaares.  Das große Bild des Hochzeitspaares wird in gleich große Quadrate zerschnitten.  Auf der Rückseite der Quadrate werden die entsprechenden Koordinaten der Vorlage (A1, A2, etc.) vermerkt. Gleichzeitig wird die Leinwand mit denselben Koordinaten wie die jeweilige Stelle auf dem Bild vorsichtig mit dem Bleistift markiert. Danach kann jeder Gast den für ihn ausgewählten Bildausschnitt mit dem Pinsel auf die Leinwand malen. So wird während der Hochzeitsfeier die Leinwand zu einem unvergesslichen Unikat.

3. Die Suche nach dem Schuh

Alle Frauen ziehen einen ihrer Schuhe aus legen diesen in die Mitte der Tanzfläche. Die männlichen Gäste wählen einen Schuh aus und machen sich auf die Suche nach der dazu passenden Frau. Erst wenn alle Schuhe wieder zu ihrer Besitzerin zurückgefunden haben, beginnt der Tanz.

4. Die etwas andere Tombola

Für die Tombola werden Lose vorbereitet, die um einen Euro an die Gäste verkauft werden. Es gibt Nieten, aber auch Preise zu gewinnen. Der Erlös aus der Tombola kommt dem Brautpaar zu Gute. Auf den Nieten steht der Text: Herzlichen Glückwunsch, Sie haben zum Glück nicht gewonnen! Als Hauptpreise gibt es eine Traumreise für Zwei, einen BMW, ein Wellness-Wochenende, ein Candle-Light-Dinner, ein 41-teiliges Küchenhilfeset, eine Jagdausrüstung, eine Putzhilfe für zwei Monate sowie ein echter Nerz.

Sobald alle Lose an die Gäste verkauft wurden, findet die Verlosung statt. Die Traumreise für zwei Personen besteht aus zwei Schlaftabletten, der BMW entpuppt als „Brot mit Wurst“, das Wellness-Wochenende setzt sich aus einer Massagebürste und Duschbad zusammen, das Candle-Light-Dinner besteht aus eine Kerze und einer Packung Maggi Fix für zwei,  das 41-teilige Küchenset ist eine Zündholzschachtel, die Jagdausrüstung besteht aus einer Fliegenklatsche oder einer Mausefalle, die Putzhilfe für zwei sind eigentlich zwei Putzlappen und der Nerz ist eine Eintrittskarte in den Zoo.

5. Die Strumpfband-Versteigerung (der etwas anderen Art)

Das Strumpfband rutscht zu Beginn auf den Knöchel der Braut, die den dazu passenden Fuß auf einen Stuhl stellt. Ab da kommt es auf die Hochzeitsgäste an, wie viel Bein am Ende bloß liegt: Männer bieten Bares, damit das Strumpfband (und somit der Rock) hochrutscht, Frauen bieten mehr Bares, um beides wieder nach unten zu befördern. Fünf Minuten lang, dann ist Schluss und das Brautpaar um einige Euro reicher.

6. Mein Mann kann!

Dem Bräutigam werden verschiedenen Aufgaben gestellt. Dazu gehört z.B. „Lass‘ den Hula-Hoop-Reifen so oft du kannst um deine Hüften kreisen“. Die Braut muss nun entscheiden: Wie viele Umdrehungen wird ihr Ehemann schaffen? Pro Drehung bekommt das Brautpaar einen Punkt. Sagt die Braut also z.B.: „Mein Schatz schafft acht Umdrehungen“ und der Bräutigam schafft sie tatsächlich, gibt es 8 Punkte. Schafft er mehr, gibt’s keine weiteren Punkte. Am Ende des Spiels gibt es pro 10 Punkte einen Preis für das Brautpaar. Diese können von der Hochzeitsgesellschaft kommen, etwa in Form von persönlichen Gutscheinen: eine Einladung zum Frühstück, Einladung zum Essen, Babysitten, gemeinsamer Kinobesuch etc.

7. Die Brautpaar Tombola

Bei diesem Spiel ist die Vorbereitung etwas schwierig. Unbemerkt und kurzfristig müsst ihr oder ein Vertrauter eine Reihe persönlicher Sachen beider Partner entwenden. Dazu gehören z.B. Unterwäsche, Parfum, Kuscheltiere, ein Fotoalbum oder die Lieblings-CD. Des Weiteren müsst ihr euch pro Gegenstand eine absurde, schwierige Frage überlegen (Beispiel: „Wie lautet der lateinische Name der Sumpfdotterblume?“ oder „Wann wurde Andreas Gryphius‘ Trauerspiel ‚Papinian‘ uraufgeführt?“). Jeweils ein Eingeweihter erfährt vor dem Spiel die richtige Lösung. Der Gast erhält nun als Preis einen persönlichen Gegenstand des Brautpaars. Am Ende der Party erhält das Paar die Gegenstände natürlich zurück.

8. Das Chaoskarten-Hochzeitsspiel

Die Chaoskarten-Hochzeitsmissionen ist ein Kartenspiel mit 51 Aufgabenkarten und vier Karten zum selber ausfüllen. Jeder Gast erhält eine Karte mit seiner persönlichen Hochzeitsmission: Es wird gesungen, getanzt und gejauchzt, Grüppchen werden sich auflösen und fremde Menschen in den Armen liegen. Die Aufgaben ranken sich selbstverständlich zum großen Teil um das Hochzeitspaar. So wird die Hochzeit nicht nur zum schönsten, sondern vielleicht auch zum lustigsten Tag ihres Lebens. Das Kartenspiel könnt ihr direkt auf Amazon bestellen.

9. Song Memory

Für dieses Hochzeitsspiel sucht ihr verschiedene – aber möglichst bekannte – Lieder aus und schreibt zwei Textzeilen auf zwei Zetteln (z.B. „I’ve been looking for freedom“ und „I’ve been looking so long“). Die Hochzeitsgäste kommen nun nach vorne und jeder bekommt einen Zettel mit einem Textbaustein. Braut und Bräutigam spielen gegeneinander. Einer fängt an und darf nun wie beim Memory zwei Personen aufrufen, die ihre Textzeile singen müssen. Und wie beim Memory auch, müssen Braut und Bräutigam nun die zusammengehörigen Paare finden.

10. Fotochallenge

Einwegkameras oder Polaroid-Kameras zählen zu den beliebtesten Hochzeitsspielen. Eine gute Idee ist es, wenn ihr daraus eine Fotochallenge macht. Legt die Kamera(s) gemeinsam mit einer Aufgabenliste auf den Tischen aus. Zu diesen Vorgaben gehören z.B. fotografiere den besten/schlechtesten Tänzer, fotografiere etwas Altes/Neues/Blaues/Gebrauchtes, mache einen Schnappschuss vom Brautpaar beim Küssen etc. Auch eine Box mit Requisiten (Schilder, Brillen, Hüte, Caps etc.) motiviert die Hochzeitsgäste lustige Schnappschüsse zu machen. Die tollen Foto-Meisterwerke werden dann entweder im Nachhinein entwickelt oder gleich vor Ort auf einer Wäscheleine oder Foto-Leinwand ausgestellt.

10 lustige Hochzeitsspiele: Übersicht zum Download

In unserem Download-Bereich könnt ihr euch unsere 10 lustigsten Hochzeitsspiele kostenlos downloaden.

Kostenlose Downloads und Vorlagen für die Hochzeit

Kostenlose Downloads für die Hochzeit

Unser tietheknot-Tipp: In unserem Beitrag „Lustige Spiele für die Hochzeit“ findet ihr weitere Ideen für Unterhaltung auf der Hochzeit.

Don’t forget it – Pin it!

Spiel, Spaß und Spannung: 10 tolle Spiele für die Hochzeit

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.